IAGEH News-Blog - IAGEH Internationale Akademie für Geistig-Energetische Harmonisierung

Direkt zum Seiteninhalt

Materie ist Energie

IAGEH Internationale Akademie für Geistig-Energetische Harmonisierung
Herausgegeben von in Veröffentlichung ·
Tags: MaterieEnergie

Materie ist Energie
Alles was existiert ist Schwingung. Sowohl im materiellen als auch im immateriellen Bereich.
Wir sind von Schwingungen unterschiedlicher Frequenz umgeben. Durch sehen, hören, riechen, schmecken und fühlen können wir einen Teil der Schwingungen wahrnehmen.
Je medialer wir werden, desto mehr Schwingungen nehmen wir wahr. Die Schwingungen im immateriellen Bereich sind von sehr feiner Art. Ihre Frequenz ist sehr hoch.
Bei den Schwingungen von Gegenständen sind die Schwingungen je nach Material unterschiedlich.
Jedes Material hat sozusagen eine eigene Schwingung oder einen eigenen Ton. Jeder Gegenstand ist ein Bündel von Schwingungen.
Unser Auge und unser Gehirn nehmen Schwingungen von Gegenständen wahr indem sie die Schwingungen in ein sichtbares Bild umwandeln. Sie fotografieren sozusagen den Gegenstand.
Wenn wir also einen Gegenstand berühren, berühren wir eigentlich ein dichtes Konzentrat von Schwingungen. Sehen wir einen Gegenstand, sehen wir die Manifestation seiner Schwingungen.
Das Verhältnis von Materie zu der sie formenden Energie  steht laut dem Schweizer Atomphysiker Dr. Carlos Rubbia im Verhältnis 1:1000000000. Es sind also 1 Milliarde mal mehr Energieeinheiten daran beteiligt, eine einzige Einheit an Materie, sprich Masse, zu bilden, damit sie für uns in ihrer materialisierten Form sichtbar wird.
Ist es nicht interessant, dass wir Menschen uns nur mit dem ein milliardsten Teil der Wirklichkeit beschäftigen?



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü